Startseite

Neuer Akku für B660

Vor einiger Zeit konnten wir einige Industrie-Bleiakkuzellen übernehmen, welche ideal als Energiespeicher für unsere Akkuloks weitergenutzt werden können. Dazu erfolgte am Wochenende der Umbau aus den alten Trögen in einen BBA-Akkukasten. Der so neu entstandene Akku soll auf der B660 zum Einsatz kommen. Und auch die gebrauchten B660-Zellen werden weitergenutzt, zum Beispiel auf unserer „Schlumpfine“ (HFD-Lok Nr. 122) oder der EL-M (HFD-Lok Nr. 8). Die gebogenen Wellbleche im Vordergrund sind übrigens als Abdeckung für die mit Holz befüllten Torfloren gedacht.
Foto: SO

Keine Fotobeschreibung verfügbar.