Startseite

Lok 71: LKM Ns 2 f aus Halle

Technische Daten
Hersteller Lokomotivbau „Karl Marx“ Babelsberg (LKM)
Typ Ns 2 f
Baujahr 1955
Fabriknummer 248 687
Spurweite 600 mm
Motor 2 VD 14,5/12-1 SRL (Zweizylinder­viertakt­Dieselmotor mit Luftkühlung)
Leistung 36 PS bei 1500 U/min
Getriebe 3-Gang Lamellenkupplungsgetriebe und Wendegetriebe
Kraftübertragung Blindwelle und Stangen
Vmax 4 – 8 – 16 km/h
Masse ca. 6 t
HFD-Nr. 71
Einsatzgeschichte
  • neu an ?
  • ? an Ziegelwerke Halle, Werk Bruckdorf (Lok 4)
  • 1983 an Ziegelwerke Halle, Werk Reuden (Tongrube Grana)
  • 1987 HU in Leipzig-Wahren
  • 1987 an Ziegelwerke Halle, Werk Bruckdorf (Lok 4)
  • 1993 an HFD
Fast 20 Jahre stand die Lok unzugänglich in einem Depot in der Herrenleite abgestellt. 2019 wurde das Fahrzeug im Rahmen einer größeren Umräumaktion auf die Gleisanlage gestellt und für die Aufarbeitung vorbereitet.
Foto: G. Rolle, 2019
In der Werkstatt wurden zunächst die Aufbauten entfernt, um mit der Prüfung und Bearbeitung weiterer Komponenten beginnen zu können.
Auf dem alten Vereinsgelände in Dresden-Klotzsche wurde zwar schon mit der Lok gefahren, allerdings lies sich der 3. Gang nicht mehr auskuppeln. Im Rahmen der Aufarbeitung wurde nun die Antriebswelle des 3. Gangs demontiert.
Foto: G. Rolle, 2019
Nach der Demontage stellte sich heraus, dass bei den innen verzahnten Kupplungslamellen stark verschlissen war, was zum Verkanten der Lamellen mit der Verzahnung führte.
Foto: G. Rolle, 2019
Mittlerweile sind die Aufbauten wieder montiert, zwischenzeitlich war die Lok zur Überarbeitung des Fahrwerks auch ausgeachst. Anschließend erfolgt eine Lackierung im Farbton des letzten Einsatzzustandes.
Foto: G. Rolle, 26.06.2020

zurück zu Lok 84
weiter zu Lok 53

zurück zur Lokliste

Letzte Änderung: 23.04.2021