Startseite

Lok 98: LKM Ns 1 b aus Radeburg

Der Lokomotivbau „Karl Marx“ Babelsberg übernahm 1952 die Produktion der DL 1 / DE 1 vom VEB Armaturen- und Apparatebau (AAB) Halle. Die Fahrzeuge wurden als Ns 1 mit Spurweiten von 485 mm bis 600 mm ausgeliefert. Später erhielten die Lokomotiven ab Werk eine erweiterte elektrische Anlage mit Anlasser und wurden als Ns 1 b bezeichnet.
Unsere Ns 1 b aus den Baustoffwerken Radeburg ist Baujahr 1958. Sie wurde zusammen mit weiteren Fahrzeugen, einem Schrägaufzug und einem Eimerkettenbagger 2003 übernommen. Das Fahrzeug soll im letzten Einsatzzustand präsentiert werden.

Technische Daten
Hersteller Lokomotivbau „Karl Marx“ Babelsberg (LKM)
Typ Ns 1
Baujahr 1958
Fabriknummer 260079
Spurweite 600 mm
Motor 1 NVD 14
Leistung 10 PS
Getriebe Zweigang-Konuskupplungsgetriebe
Kraftübertragung Kette
Vmax 8 km/h
Masse ca. 2,8 t
HFD-Nr. 98
Einsatzgeschichte
  • ?
  • Baustoffwerke Radeburg
  • 2003 an HFD
Die Lok mit einem kurzen Lorenzug auf den Weg in den oberen Bruch. Foto: B. Kotzauer, 04.08.2012
Beim Rangieren im oberen Bruch. Im Hintergrund eine MD 1. Foto: B. Kotzauer, 04.08.2012
Im Schamottewerk Radeburg. Die Lok wird gleich einige Kipploren an der Talstation des Schrägaufzugs übernehmen. Foto: R. Schreier, 1995

zurück zu Lok 103
weiter zu Lok 104

zurück zur Lokliste

Letzte Änderung: 18.03.2012